NACH OBEN

Studienangebote Bachelor

Die Fakultät für Sozialwissenschaft ist durch die verschiedenen Sektionen/Lehr- und Forschungseinheiten breit aufgestellt. Studierende können zwischen dem 1-Fach Bachelor of Arts Sozialwissenschaft und den beiden 2-Fächer Studiengängen Kultur, Individuum (KIG) und Gesellschaft und Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (PWG) wählen. Leitmotiv ist die enge Verknüpfung der einzelnen sozialwissenschaftlichen Disziplinen sowie eine sich wechselseitig ergänzende wissenschaftlich orientierte wie anwendungsbezogene Ausbildung. Eine klare fächerverbindende wissenschaftliche und forschungsmethodische Ausrichtung bestimmt den Bachelor- und Master-Studiengang Sozialwissenschaft (1-Fach). Die Ausrichtung im 2-Fach-Modell ist stärker themen- und berufsfeldorientiert.

Ein-Fach-Modell Bachelor: B.A. Sozialwissenschaft

Das BA-Studium der Sozialwissenschaft vermittelt Grundlagen der Fächer Soziologie, Sozialpsychologie und -anthropologie, Politikwissenschaft und Sozialökonomik, Sozialpolitik sowie der Methoden empirischer Sozialforschung und Statistik.

Prüfungsordnung 2013

Modulstruktur

Modulhandbuch

Das Handbuch enthält das Modulkonzept von 2012, Änderungen sind dem aktuellen Sowi-Info zu entnehmen

Studienfachberatung



Zwei-Fächer-Modell Bachelor: B.A. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (PWG)

Das Fach PWG behandelt Themen der Sektionen Politikwissenschaft, Sozialökonomik und Soziologie. Da dieser Studiengang ein 2-Fächer B.A. ist, wird ein zweites, gleichgestelltes Fach zur Einschreibung benötigt.

Prüfungsordnung 2016

Fachspezifische Bestimmungen

Modulstruktur

Modulhandbuch

Das Handbuch enthält das Modulkonzept von 2012, Änderungen sind dem aktuellen Sowi-Info zu entnehmen

Studienfachberatung



Zwei-Fächer-Modell Bachelor: B.A. Kultur, Individuum und Gesellschaft (KIG)

Das Studium des BA-Fachs KIG vermittelt Grundlagen der Fächern Sozialpsychologie und -anthropologie, Soziologie und Politikwissenschaft. Da dieser Studiengang ein 2-Fächer B.A. ist, wird ein zweites, gleichgestelltes Fach zur Einschreibung benötigt.

Prüfungsordnung 2016

Fachspezifische Bestimmungen

Modulstruktur

Modulhandbuch

Das Handbuch enthält das Modulkonzept von 2012, Änderungen sind dem aktuellen Sowi-Info zu entnehmen

Studienfachberatung



Sozialwissenschaft im Optionalbereich

Die sozialwissenschaftlichen Angebote im Optionalbereich können von Studierenden anderer Fakultäten besucht werden. Studierende der Fakultät für Sozialwissenschaft können diese häufig nicht wahrnehmen. Genauere Informationen finden Sie in den Modulbeschreibungen in eCampus. Zu Fragen der Studienberatung wenden Sie sich bitte an Inga Bienert, M.A. in GD E 1/630, Tel. (0234) 32-29226 oder 0151-59444052; email: bienert-optionalbereich@ruhr-uni-bochum.de.

Infos zum Optionalbereich finden Sie hier.