NACH OBEN

Allgemeine Fragen

Hier haben wir einige Fragen beantwortet, die uns häufig gestellt werden. Bei weiteren Fragen meldet euch gerne per Mail bei uns (sowi-tutorium@rub.de) oder kommt in unsere Sprechstunden.



Was soll ich machen, wenn ich nachgerückt bin?


Komm zu uns ins die Sprechstunde oder schreib uns eine Mail (sowi-tutorium@rub.de).

 

Ich bin Ersti, wo bekomme ich Informationen über mein zukünftiges Studium?

Keine Sorge, in jedem Semester bieten wir Ersti-Tage an. Dort geben wir euch einen Überblick über euer Studium und erstellen gemeinsam die Stundenpläne. Für weitere Fragen ist in jedem Fall noch Zeit.

 

Ich kann an den Ersti-Tagen nicht teilnehmen. Was nun?

Komm gerne in eine unserer Sprechstunde. Hier werdet ihr gut und ausführlich beraten und bekommt hilfreiche Tipps.

 

Hilfe, wo ist mein Seminarraum?

Die Raumplände sind im GD-Gebäude in jedem Treppenhaus ausgehängt.

 

Und welches System steckt hinter den Gebäude- und Raumbezeichnungen?

Generell gilt: Im Norden geht es auf der Ebene „02“ hinein. Nach oben folgen hier die Ebenen „1“, „2“, „3“, usw… Nach unten die Ebenen „03“ und „04“. Die Ebene „05“ gibt es aufgrund der Hanglage der Gebäude nur im Süden: Einfach bis zum Südtreppenhaus der durchlaufen oder den Fahrstuhl im Süden (hinterer Gebäudeteil) nehmen.
Eine Raumbezeichnung besteht immer aus drei Teilen: Dem Gebäudenamen, der Ebene und der Raumnummer: GC 03/33 ist etwa der Raum mit der Nummer „33“ im ersten Untergeschoss (Ebene „03“) des Gebäudes „GC“.
Die Flure zwischen zwei Gebäuden tragen ein Kürzel aus den Namen der jeweiligen Gebäude: Sucht ihr etwa den Raum GBCF 05/607, ist damit der Verbindungsflur zwischen den Gebäuden „GB“ und „GC“ im dritten Untergeschoss (Ebene „05“) mit der Raumnummer „607“ gemeint.

 

Was ist der VPN-Tunnel?

Der VPN-Tunnel ist ein Programm für euren Computer. Damit könnt ihr zuhause auf viele nützliche Dokumente und Inhalte aus dem internen RUB-Netz verfügen: Etwa über Volltexte der Uni-Bibliothek oder unsere Materialien. Hilfe bei Problemen mit der Installation erhaltet ihr beim Network Operation Center (NOC) der RUB.

 

Was ist Moodle?

Moodle ist die elektronische Lehr- und Lernplattform, die von der RUB begleitend zu (fast) allen Lehrveranstaltungen genutzt wird. Hier findet ihr Online-Kurse zu euren Veranstaltungen. In diesen sind Kursmaterialien, Sitzungstermine, Ankündigungen und manchmal auch zusätzliche Übungsmaterialien hinterlegt. Auch die Einführungsvorlesung und die Einführungstutorien verfügen jeweils über eigene Moodle-Kurse. Hier könnt ihr nach den Sitzungen die Vorlesungsfolien herunterladen. Außerdem stellen wir euch Materialien, wie den Reader zum Tutorium bereit. Bitte denkt in jedem Fall daran, dass ihr euch nach dem Anmelden zu einer Veranstaltung in eCampus auch in den entsprechenden Moodle-Kurs einschreibt. Je nach Veranstaltung sind die Moodle-Kurse oft passwortgeschützt. Das Passwort erfahrt ihr in der Regel entweder kurz vor Beginn des Semesters per E-Mail oder in der ersten Vorlesungs-/ Seminarsitzung.

 

Was ist der Reader?

Im Reader findet ihr alle Kursunterlagen zu den Tutorien, also unter anderem Informationen zu Zitierweisen oder dem Erstellen eines Deckblatts. Zu jedem Sitzungsthema ist mindestens ein Kapitel vorhanden. Ihr bekommt den Reader in den Tutorien, über den Moodle-Kurs zur Einführungsvorlesung oder bei uns im Tutorienbüro (GD 03/133).

 

Kann ich Einsicht in Altklausuren bekommen?

Der Fachschaftsrat Sozialwissenschaft gibt euch die Möglichkeit vorliegende Altklausuren zu kopieren.