NACH OBEN

Studieren an der SoWi-Fakultät

Die Ruhr-Universität Bochum heißt jedes Jahr über 600 Austauschstudierende willkommen. Dabei kommen die Meisten über das Erasmus+ Programm und RUB-Partnerschaften, aber es werden auch Freemover akzeptiert. Lesen Sie hier, über welche Programme Sie einen Austausch an die Fakultät für Sozialwissenschaft der RUB machen können.

Kontakt

Corinna Land

Raum: GD 1/161
Tel.: +49 (0)234 32-22966
E-Mail: international-services@sowi.rub.de
Sprechstunden nach Vereinbarung

Erasmus+ Partneruniversitäten

Die Fakultät für Sozialwissenschaft akzeptiert Erasmus+ Studierende von über 28 Parnteruniversitäten aus 18 Ländern. Im Foldgenden ein Überblick über die Partneruniversitäten:

Partnerschaften der RUB

Ihre Universität hat keine Kooperation mit unserer Fakultät? Schauen Sie nach, ob Ihre Universität eine zentrale Partnerschaft mit der Ruhr-Universität Bochum hat. Hier finden Sie einen Überblick über alle Austauschprogramme der RUB.

Freemover

Wenn Ihre Universität noch keine Partnerschaft mit der RUB hat, können Sie sich gerne als Freemover bewerben. Informationen dazu finden Sie hier.

Hier finden Sie wichtige Informationen für Incomings an der Fakultät für Sozialwissenschaft:

Weitere Informationen für Incomings an der Ruhr-Universität Bochum finden Sie auf der Website des International Office:

Das Leben im Ausland gefällt Ihnen und Sie würden gerne noch länger wegbleiben? Schließen Sie doch einfach noch ein Auslandspraktikum an Ihren Aufenthalt an. Dieses kann ebenfalls über Erasmus+ gefördert werden. Informieren Sie sich diesbezüglich über die Website der europäischen Kommission oder über das International Office Ihrer Heimatuniversität. Bei der Suche nach einem Praktikum kann Ihnen das Praktikumsbüro der Fakultät für Sozialwissenschaft weiterhelfen.