Jasmin Schmitt, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Jasmin Schmitt

Raum: GCFW 05/705
Telefon: +49 234 32-22980
E-Mail: jasmin.schmitt@rub.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

 

Kurzvita

2008-2011
2012-2017
2013
2014-2017
Seit 2017
Bachelorstudium der Soziologie an der Universität Heidelberg
Masterstudium der Sozialwissenschaft an den Universitäten Berlin und Bochum
Forschungspraktikum an der Universität Düsseldorf im SFF-Projekt „Glaube, Werte und Grenzfragen“
Wissenschaftliche Hilfskraft bei der Faktor Familie GmbH im Landesprojekt „Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor"
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie / Stadt und Region an der Ruhr-Universität Bochum

 

Forschungsgebiete

Aus einer sozialräumlichen Perspektive erforscht sie familien- und migrationssoziologische Fragestellungen. Ihr Dissertationsvorhaben nimmt den Einfluss des Wohngebiets auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in den Blick.

 

Lehrveranstaltungen

SoSe 2017 Der Einfluss des Kontexts auf das Individuum. (Wie) wirkt das Wohngebiet auf Kinder und Jugendliche?

 

Publikationen

Franzke, Annette, Jasmin Schmitt und Annett Schultz, 2017: Wenn „schwer erreichbar“ nicht nur Merkmal von Zielgruppen ist … Bedingungen und Formen der Inanspruchnahme von Familien mit sechsjährigen Kindern. Gütersloh und Bochum: Bertelsmann Stiftung und Faktor Familie GmbH. (i.E.)

 

Franzke, Annette, Jasmin Schmitt, Annett Schultz, 2017: … es ist niemals zu spät! Bedingungen und Formen der Inanspruchnahme präventiver Angebote von Familien mit elfjährigen Kindern. Gütersloh und Bochum: Bertelsmann Stiftung und Faktor Familie GmbH. (i.E.)