"Arenen der politischen Interessenvermittlung in Deutschland"

Laufzeit: 01.04.2014 - 31.03.2016
Ansprechpartner: Prof. Dr. Rainer Eising
Projektseite

Mapping Refugees' arrivals at the Mediterranean borders (MAREM)

Laufzeit: 01.09.2013 - 31.08.2016
Ansprechpartner: Prof. Dr.Ludger Pries

Kontakt: marem@rub.de

Projektseite

Migration und gesellschaftliche Teilhabe: Wechselwirkungen zwischen Bildung, Arbeitsmarkt, Religion und Selbstorganisation

Laufzeit: 01.04.2013 - 31.03.2015
Ansprechpartner: Prof. Dr.Ludger Pries
Projektseite

Migrant women and the politics of care in the European Union: Perspectives from France, Germany and Italy

Laufzeit: 01.05.2012-31.03.2015
Finanzierung: Japan Society for the Promotion of Science
Ansprechpartnerin: Kyoko Shinozaki
Projektseite

Steigerung der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit bei der Stadtverwaltung Essen im Bereich Migration und Integration

Laufzeit: 01.12.2010 - 31.03.2013
Ansprechpartner: Prof. Dr.Ludger Pries
Projektseite

CROSS-BORDER PERSONNEL MOBILITY BETWEEN MEXICO AND GERMANY - CHANGING PATTERNS OF ORGANISATIONAL COORDINATION (CHAPOC)

Laufzeit: 01.01.2011 - 31.12.2013
Ansprechpartner: Dr. Martina Maletzky
Projektseite

GENDER AND MIGRATION-RELATED DIVERSITY STATISTICS (GEMDS)

Laufzeit: 01.12.2012- 31.08.2013
Ansprechpartner: Kyoko Shinozaki, Ph.D.
Projektseite

Europäische Betriebsräte als Akteure im Strukturwandel der Automobilzuliefer-Industrie

Laufzeit: 01.05.2010 - 31.12.2013
Ansprechpartner: Axel Hauser-Ditz
Projektseite

Situation von Obdachlosen mit Migrationshintergrund in NRW

Laufzeit: 01.01.2011 - 31.03.2012
Ansprechpartner: Tülay Tuncer-Zengingül
Projektseite

Mitbestimmungskultur im Unternehmen Volkswagen

Laufzeit: Oktober 2010 – September 2011
Ansprechpartner am Lehrstuhl: Prof. Dr. Ludger Pries
Ansprechpartner bei INCCAS: Nicolai Feyh
Projektseite

International Migrants' Ethnicity and Its Impact on Labour Markets of the Receiving Countries: A Comparative Study among China, the Netherlands, Germany, France and the UK

Laufzeit: 01.08.2009 - 01.07.2011
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Projektseite

Verbreitung und Kontextbedingungen transnationaler Migrantenorganisationen in Europa (TRAMO)

Laufzeit: 15.10.2007 - 31.03.2011
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Projektseite

Der Europäische Betriebsrat als transnationale Organisation?

Laufzeit: 01.03.2007 - 30.06.2010
Ansprechpartner: Axel Hauser-Ditz
Projektseite

Betriebliche Interessenregulierung in Deutschland - Survey und Strukturanalyse (BISS)

Laufzeit: 01.10.04-30.11.06 / 16.07.07-15.01.09
Ansprechpartner: Axel Hauser-Ditz
Detail
Projektseite

Arbeits- und Partizipationsorientierungen von hochqualifizierten Angestellten und Führungskräften - Breitenerhebung im Bereich der Führungskräfte Chemie

Laufzeit: 01.06.07-31.05.08
Ansprechpartner:
Sebastian Jeworutzki, Fabian Hoose
Detail

CONAUTO_2

Der Lehrstuhl unterstützte das anwendungsorientierte Projekt CONAUTO_2, dessen Ziel es war, die Nutzung universitärer Wissensressourcen für die Automobilwirtschaft in NRW und besonders im Ruhrgebiet für die Themenfelder Personal, Organisation und Produktionssysteme unter besonderer Berücksichtigung von KMU durch systematische Maßnahmen zu fördern. Das Projekt CONAUTO_2 wurde am 1. Februar 2007 begonnen, es wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und vom Europäisichen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Projektseite

CONAUTO

Der Lehrstuhl unterstützt das anwendungsorientierte Projekt CONAUTO, in welchem die Zukunftsaussichten und potentiellen Erfolgsfaktoren der regionalen, nationalen sowie europäischen Automobilproduktion analysiert, nachhaltige technische und soziale Innovationen unter besonderer Berücksichtigung 'weicher' Erfolgsfaktoren dokumentiert und der Austausch von Erfahrungswissen und Information zwischen Wirtschaft und Wissenschaft dialogorientiert gestärkt werden sollen.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Projektseite

Zwischen Selbstvertretung und Mitbestimmung - Partizipationskulturen in Unternehmen des Neuen Marktes

Laufzeit: 01.03.03-28.02.05
Ansprechpartner: Peter Ittermann / Claudia Niewerth
Detail
Projektseite

Transnational Social Spaces Network - TRANSNET

Laufzeit: 01.10.01-30.09.04
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail
Projektseite

Grenzen der Entgrenzung von Arbeit - Notwendigkeit einer Neuformierung der Arbeitsforschung

Laufzeit: 01.04.02-31.03.05
Ansprechpartner: Dr. Jörg Abel
Detail
Projektseite

E-Business in der Automobilzulieferindustrie

Laufzeit: 01.09.01-30.09.04
Ansprechpartner: Markus Hertwig / Gernot Mühge / Hellen Tackenberg
Detail

Charakteristika der Unternehmen des Neuen Marktes

Laufzeit: 01.03.02-30.09.02
Ansprechpartner: Peter Ittermann
Detail

InMedial - Internationalisierung und Neue Medien in der Lehre

Laufzeit: 01.03.02-30.09.02
Ansprechpartner: Susanne Sohn
Näheres zum Projekt finden Sie unter der externen Projektseite

Internationalisierungsprofile von BMW, Daimler-Benz und Volkswagen

Laufzeit: 01.10.99-31.03.02
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail

Coordinating Competencies and Knowledge in the European Automobile System (CoCKEAS)

Laufzeit: 01.03.00-28.02.03
Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail

Die Emergenz Transnationaler Sozialer Räume: Das Beispiel der Arbeitswanderung von Puebla/Mexiko nach New York

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail

Die Globalisierung der deutschen Automobilhersteller als Herausforderung für die Nordrhein-Westfälischen Automobilzulieferer

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail

Systeme industrieller Beziehungen im wirtschaftlich-politischen Transformationsprozess Lateinamerikas: Brasilien, Kolumbien und Mexiko in vergleichender Perspektive

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail

Verbleibsanalyse der InformatikabsolventInnen der Universität des Saarlandes

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail

Betriebliche Produktions-Konfigurationen und -Leitbilder in der globalisierten Standortkonkurrenz. Eine vergleichende Untersuchung der Pkw-Endmontage deutscher Automobilkonzerne in der Bundesrepublik, den USA, Mexiko und Brasilien

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail

Internetgestützte neue Kooperationsformen von Arbeitnehmervertretungen in transnationalen Konzernen

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ludger Pries
Detail