Sie befinden sich hier: Fakultät » Startseite des Lehrstuhls » Sascha Gerber

Diplom-Sozialwissenschaftler Sascha Gerber


Sascha Gerber

Sprechzeiten

Sprechstunde: nach Vereinbarung.
Raum: GC 05/702
Email: Sascha.Gerber (-at-) rub.de



Curriculum vitae/ Akademische Laufbahn

Ausbildung
  • 2002 - 2008 Studium der Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2008 Abschluss als Diplom-Sozialwissenschaftler, Studienrichtung: Angewandte Sozialforschung (Politikwissenschaft, Sozialwissenschaftliche Methodenlehre, Sozialökonomik, Stadt- und Regionalsoziologie und Statistik und Datenverarbeitung); Diplomarbeit zum Thema: "Sozialräumliche Segregation unter den Bedingungen des demographischen Wandels. Ein synchroner und diachroner Vergleich nordrhein-westfälischer Städte mit sozialraumanalytischen Methoden".

Berufliche Laufbahn
  • 2005 Praktikant im Kompetenzbereich Arbeitsmärkte, Bevölkerung und soziale Sicherung des Rheinisch-Westfälischen Instititus für Wirtschaftsforschung (RWI) in Essen.
  • 2005 - 2006 Studentische Hilfskraft an der Arbeitsstelle für berufliche Aus- und Weiterbildung am Lehrstuhl für Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Fakultät für Philosophie, Pädagogik und Publizistik der Ruhr-Universität Bochum.
  • 2007 - 2008 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliche Verwaltung, Stadt- und Regionalpolitik in der Sektion Politikwissenschaft an der Fakultät für Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.
  • 2008 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliche Verwaltung, Stadt- und Regionalpolitik in der Sektion Politikwissenschaft an der Fakultät für Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.
  • seit 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliche Verwaltung, Stadt- und Regionalpolitik in der Sektion Politikwissenschaft an der Fakultät für Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Publikationen

  • 2015 Universitäten zwischen Detail- und Kontextsteuerung: Wirkungen von Zielvereinbarungen und Finanzierungsformeln im Zeitvergleich, in: Bungarten, Pia/John-Ohnesorg, Marei (Hrsg.): Hochschulgovernance in Deutschland. Friedrich-Ebert-Stiftung: Berlin, S. 55-78. (mit Jörg Bogumil und Linda Jochheim)
  • 2013 Zukunftsweisend. Chancen der Vernetzung zwischen Südwestfalen und dem Ruhrgebiet, Essen: Klartext (mit Jörg Bogumil, Rolf G. Heinze, Fabian Hoose und Marc Seuberlich). Flyer
  • 2013 Modernisierung der Universitäten. Umsetzungsstand und Wirkungen neuer Steuerungsinstrumente, Berlin: edition sigma (mit J. Bogumil, M. Burgi, R. Heinze, I.-D. Gräf, L. Jochheim, M. Schickentanz, M. Wannöffel). Inhalt
  • 2012 Paradigmenwechsel im Wissenschaftsbetrieb? Umsetzungsstand und Wirkung neuer Steuerungsinstrumente im deutschen Universitätssystem, in: die hochschule, 21 (2), S. 82-99 (mit Linda Jochheim)
  • 2012 Handlungsmöglichkeiten kommunaler Demografiepolitik, in: Hüther, Michael/Naegele, Gerhard (Hrsg): Demografiepolitik. Herausforderungen und Handlungsfelder. Wiesbaden: Springer VS, S. 259-280. (mit Jörg Bogumil und Maren Schickentanz) PDF-Datei
  • 2011 Vom Selbstverwaltungsmodell zum Managementmodell? Zur Empirie neuer Governance-Strukturen im deutschen Hochschulsystem, in: Schmid, Josef/Amos, Karin/Schrader, Josef/Thiel, Ansgar (Hg.): Welten der Bildung? Vergleichende Analysen von Bildungspolitik und Bildungssystemen. Baden-Baden: Nomos, S. 121-147 (mit Rolf G. Heinze und Jörg Bogumil).
  • 2010 Politikfeldübergreifende Koordination. Eine intrakommunale Herausforderung, in: George, Wolfgang/Bonow, Martin (Hg): Regionales Zukunftsmanagement. Band 4: Kommunale Kooperation. Lengerich, S.156-167 (mit Jörg Bogumil und Maren Kohrsmeyer).
  • 2010 Zweite Zielgruppenbefragung für die Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL). Bochum: Gutachten für die ARL (mit Jörg Bogumil, Falk Ebinger, Sabine Kuhlmann, Stephan Grohs, Marc Seuberlich, Benjamin Garske, Philipp Richter und Isabel Stirn).
  • 2010 Die Gestaltung kommunaler Daseinsvorsorge im Europäischen Binnenmarkt: empirische Untersuchung zu den Auswirkungen des europäischen Beihilfe- und Vergaberechts insbesondere im Abwasser- und Krankenhaussektor sowie in der Abfallentsorgung. Düsseldorf: Gutachten im Auftrag des Ministers für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen (mit Jörg Bogumil, Johann-Christian Pielow, Jens Ebbinghaus und Maren Kohrsmeyer).
  • 2009 Privatisierung und Ausgliederung kommunaler Leistungen. Bochum: Gutachten für das Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (mit Jörg Bogumil und Maren Kohrsmeyer).
  • 2009 Kommunale Finanzen. Teil 1: Rahmenvorgaben, in: Kommunalpolitik einfach online lernen: www.fes-kommcheckers.de.
  • 2009 Hochschulräte als neues Steuerungsinstrument, in: Bogumil, Jörg/Heinze, Rolf G. (Hg.): Neue Steuerung von Hochschulen. Eine Zwischenbilanz. Berlin: Edition Sigma, S. 93-122 (mit Jörg Bogumil, Rolf G. Heinze und Stephan Grohs).
  • 2008 Die Kommune als Schnittstelle zum Lebenslangen Lernen, in: inform extra, Sonderausgabe zur Transferkonferenz (mit Jörg Bogumil und Maren Kohrsmeyer).
  • 2008 Hochschulräte als neues Steuerungsinstrument? Eine empirische Analyse der Mitglieder und Aufgabenbereiche, Bochum: Abschlussbericht für die Hans-Böckler-Stiftung (mit Jörg Bogumil, Rolf G. Heinze und Stephan Grohs).

Forschung

Forschungsprojekte
  • 2005 Mitabeit an einem Projekt zu demographischen Segregationsprozessen in der Rhein-Ruhr-Agglomeration (Praktikant, RWI Essen).
  • 2005 - 2006 Mitarbeit an einem Projekt zur regionalen Ausbildungsstruktur im Ruhrgebiet (Studentische Hilfskraft, Lehrstuhl für Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Ruhr-Universität Bochum).
  • 2007 Mitarbeit am Projekt "Wandel europäischer Lokalsysteme: Wirkungen institutioneller Dezentralisierungspolitik - Kommunale Aufgaben und Leistungsprofile in Deutschland, Frankreich und Großbritannien".
  • 2007 Mitarbeit am Projekt "Hochschule und Hochschulrat - Mitglieder und Aufgabenbereiche".
  • 2008 Mitarbeit am Projekt "Kommunale Kooperationen mit Lernenden Regionen".
  • 2008-2009 Mitarbeit am Projekt "Auswirkungen der europäischen Regulierung der kommunalen Daseinsvorsorge, insbesondere des europäischen Beihilfe- und Vergaberechts auf die kommunale Ebene und die Bürgerinnen und Bürger".
  • 2009-2012 Mitarbeit am Projekt "Neue Steuerung von Universitäten – Evaluierung von Governance-Reformen des deutschen Universitätssystems".
Forschungs- und Interessenschwerpunkte
  • Empirische Verwaltungsforschung: Kommunale Daseinsvorsorge, Liberalisierung und Privatisierung, Einfluss europäischer Regulierung auf Kommunen, kommunale Finanzen
  • Empirische Hochschulforschung: New Public Management im Hochschulsystem
Dissertationsprojekt
  • Neue Steuerungsinstrumente in der funktionalen Selbstverwaltung. Implementierung leistungsorientierter Mittelvergabeverfahren in deutschen Universitäten