Banner

Politik und Recht in der Ökonomie

Die Forschungsprojekte am Lehrstuhl sind überwiegend interdisziplinär ausgerichtet und an der Schnittstelle zwischen Politikwissenschaft und Soziologie angesiedelt. Sie beschäftigen sich mit dem Zusammenspiel und der wechselseitigen Durchdringung von Politik, Recht und Ökonomie.
 
Empirisch stehen die Bereiche der Regulierung von Arbeit und Arbeitsbeziehungen, Gewerkschaften/Interessengruppen sowie Unternehmenskontrolle und die Spielarten des Kapitalismus im Zentrum. Theoretisch arbeiten wir überwiegend (aber nicht ausschließlich) mit verschiedenen institutionalistischen Erklärungsansätzen, die Raum lassen für das Handeln von Akteuren.