Sie befinden sich hier: Startseite » 2016 » Berufsreisefüher für Sozialwissenschaftler_innen veröffentlicht

18. Juli 2016:

Berufsreisefüher für Sozialwissenschaftler_innen veröffentlicht

`Berufsfelder für Sozialwissenschaftler_innen ́ - eine außerordentliche Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten und stetige Veränderungen sind eine Herausforderung für die Studierenden und Lehrenden, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Die aktuelle Literatur zu diesem Thema ist überschaubar.
Diese Lücke – adressatenadäquat zu füllen - war der Ausgangspunkt zum Projektseminar im Sommersemester 2016.
Die Umsetzung erfolgte im Rahmen eines Masterseminars zur Berufsfeldorientierung an der Fakultät für Sozialwissenschaft. In einem vorherigen Seminar haben wir dazu bereits ein E-Book erstellt – jetzt sollte es vorrangig an interessierte Schüler_innen und Sowi-Bachelorstudierende gerichtet werden – daher haben wir uns auf ein anderes Format geeinigt: Ein Berufsreiseführer für Sozialwissenschaftler_innen – im Aufbau angelehnt an heutige Reiseführer : Auf das Wesentliche beschränkt – aber gespickt mit Tipps und Hinweisen von Insider_innen – den Teilnehmer_innen des Seminars.
Der Berufsreiseführer für Sozialwissenschaftler_innen enthält die gesammelten Praxiserfahrungen der beteiligten Studierenden. Dabei lagen die Schwerpunkte auf einzelnen Praxisfeldern: Gewerkschaften, Personalwesen, Öffentlichkeitsarbeit, PR und Medien, Stiftungen, NGOs und Verbände, Politik, Verwaltung, öffentlicher Dienst und Diversity, und (Markt)-Forschung. Mit Expert_inneninterviews wurden die Erfahrungen aus den studentischen Praktika ergänzt, sofern es möglich war.

Den aktuellen Reiseführer finden sie hier.