Sie befinden sich hier: Startseite » 2012 » (Soziologische) Science Slammer gesucht!
Science Slam – der Hörsaal wird zur Bühne und die Wissenschaft zur Kunst!

01. Oktober 2012:

(Soziologische) Science Slammer gesucht!
Science Slam – der Hörsaal wird zur Bühne und die Wissenschaft zur Kunst!

Im Rahmen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (vom 01.10 – 05.10.2012 an der Ruhr-Universität Bochum und TU Dortmund) wird am 4. Oktober 2012 ein soziologischer Science Slam stattfinden
(Beginn: 20.30 Uhr, Ort: Bahnhof Langendreer).

Mehrere KanditatInnen stellen soziologische Forschungen, Projekte, theoretische Ansätze oder Abschluss-/Hausarbeiten auf unterhaltsame, ungewöhnliche und amüsante Weise vor. Sie haben für ihre Präsentation 10 Minuten Zeit; das Publikum stimmt per Applaus ab, welcher Vortragskünstler den heißbegehrten Preis (drei signierte Bücher bedeutender SoziologInnen, wie etwa Richard Sennett) ergattert. Für jeden Slammer übernehmen wir außerdem die Anreisekosten + eine Kongress-Tageskarte!

Also werdet selbst zum Science Slammer! Schickt eine kurze Mail mit Angaben zum Thema, Präsentationsform und Infos zur eurer Person an boden@dgs2012.de.