Sie befinden sich hier: Startseite » 2010 » Vortrag: Konstruktionen und Imaginationen von Männlichkeit im Migrationskontext

25. November 2010:

Vortrag: Konstruktionen und Imaginationen von Männlichkeit im Migrationskontext

Do. 25.11. 2010, 12.00 Uhr, GC 04-611

Feministische Forschung hat den vergeschlechtlichten Charakter von Migrationsrealitäten aufgezeigt. Sowohl Prozesse des Othering / Fremdmachens als auch die von MigrantInnen entwickelten Strategien im Umgang damit, können nicht jenseits von Fragen von Geschlecht und Sexualität verstanden werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.