Sie befinden sich hier: Startseite » 2010 » Landtag NRW: Studie belegt Erfolg des Jugend-Landtags

24. August 2010:

Landtag NRW: Studie belegt Erfolg des Jugend-Landtags

Als Folge des Jugend-Landtags sind 27 Prozent der Teilnehmer in eine Partei eingetreten und wollen dort aktiv politisch tätig sein. Des Weiteren gaben über 70 Prozent an, dass sich ihr politisches Interesse durch ihre Teilnahme auch langfristig gesteigert habe. Zu diesen Erkenntnissen ist eine politikwissenschaftliche Arbeit gelangt, die untersucht hat, ob in den Jahren 2008 und 2009 Aufwand und Nutzen in einem angemessenen Verhältnis standen und die Ziele des Jugend-Landtags auch tatsächlich erreicht wurden. Der Titel der Diplomarbeit von Benjamin Speckenbach lautet: „Erster Jugend-Landtag NRW 2008 als partizipatives Bildungsangebot für Jugendliche“. Sie erhielt an der Ruhruniversität Bochum die Note "Sehr gut".

Den kompletten Artikel können Sie hier nachlesen.