Sie befinden sich hier: Startseite » 2009 » "Wegweiser, Leitplanke oder Zwangsjacke? Krisenbekämpfung durch Global Governance" - Vortrag von Prof. Dr. Schirm

13. Januar 2010:

"Wegweiser, Leitplanke oder Zwangsjacke? Krisenbekämpfung durch Global Governance" - Vortrag von Prof. Dr. Schirm

Das globale Ausmaß der Krise macht deutlich, dass einzelstaatliche Politik zum Management der Weltwirtschaft nicht ausreicht. Aber kann die Staatengemeinschaft sich auf bessere Regeln für globale Märkte einigen? Und welche Strategien der Global Economic Governence sind für eine globalisierte Wirtschaft angemessen?
Diesen Fragen wendet sich Prof. Dr. Stefan A. Schirm, Lehrstuhl für Internationale Politik, am 13. Januar 2010 in einem Vortrag unter dem Titel "Wegweiser, Leitplanke oder Zwangsjacke? Krisenbekämpfung durch Global Governance" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Hörsaal City" des Rektorats der Ruhr-Universität im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets zu.


"Wegweiser, Leitplanke oder Zwangsjacke? Krisenbekämpfung durch Global Governance"
Mittwoch 14. Januar 2010
18-20 Uhr
Haus der Geschichte des Ruhrgebiets
Clemensstrasse 17-19
44789 Bochum